Wright Place Opfikon

Wright Place Opfikon

Wohn- und Geschäftshaus

mit seitlicher Nut für Storenschiene

2'514 CEMFOR®-Elemente, 475 verschiedene Typen

Eckelemente in Gehrung geschnitten und werkseitig verklebt

Projektart

Neubau

Adresse

Wrightstrasse, Opfikon

Bauherrschaft

Halter GU, Zürich

Architektur

Matti Ragaz Hitz Architekten AG, Liebefeld Bern

Fertigstellung

2014/2015

Leistungen

Beratung, Planung, Herstellung

Elemente

2’513 grossformatige Elemente

Betonart

glasfaserarmierter Beton CEMFOR®

Oberflächen

schalungsglatt

Farben

beige, Nr. S203.8

Das ist die Fragestellung aus dem Fragenkatalog? 
Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik.
Das ist die Fragestellung aus dem Fragenkatalog?
Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.
Das ist die Fragestellung aus dem Fragenkatalog?
Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.
Das ist die Fragestellung aus dem Fragenkatalog?
Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren.

Gewusst.