Massgenau auf Ihre Ansprüche

Für manche ist eine schöne Fassade wie ein Kleid, das perfekt sitzt. Andere suchen anstelle von Harmonie Aufmerksamkeit. Wieder andere möchten Akzente setzen. Leise oder laute. Der Protagonist bleibt derselbe: Das Betonelement. So individuell und einzigartig, wie Sie es sich wünschen.

Fassadenplatten

Betonelemente für die Fassade konzipieren und erstellen wir als 3-dimensionale Elementformen oder grossformatige, flächige Elemente. Die Elementstärke beträgt 12 cm bei stahlarmiertem Beton und 16 mm bei glasfaserarmiertem Beton; die Hinterlüftung jeweils 3 bis 4 cm. Die Befestigung wählen und planen wir objektspezifisch.

Im Bild: Wohn‐ und Geschäftshaus, Oerlikon; Architektur: Baumschlager & Eberle, Vaduz

Ihr Ansprechpartner
Marlise Blaser
Inhaberin und Geschäftsführerin
E-Mail an Marlise Blaser
Deckenstirnelemente

Unsere Betonelemente können zugleich Bank‐ und Sturzelement sein und sind in diesem Beispiel im Bereich der Storen ausgespart. Die Befestigung ist mit Spezialkonsolen, die in die Deckenstirn eingelassen sind, gelöst.

Im Bild: DEFH Schwarz, Zollikon; Architektur: Schwarz & Schwarz Architekten, Zürich

Ihr Ansprechpartner
Marlise Blaser
Inhaberin und Geschäftsführerin
E-Mail an Marlise Blaser
Linsenelemente

Unsere Linsenelemente sind geschosshohe, schlanke Elemente, die von Deckenstirn zu Deckenstirn gespannt sind. Die (auf Wunsch) sichtbare Rückseite ist ästhetisch-rein und enthält keine störenden Befestigungen.

Im Bild: Raiffeisenbank, Uster; Architektur: SRT Architekten AG, Zürich

Ihr Ansprechpartner
Marlise Blaser
Inhaberin und Geschäftsführerin
E-Mail an Marlise Blaser
Dachkranzelemente

Diese Abschlusselemente werden auf die Decke mit Ultra-Anker abgestellt. Die Querschnittform ist individuell wählbar. Längen sind bis zu 5 m möglich.

Im Bild: Modellhof, Müllheim; Architektur: Reto Egloff Architekt, Neu St. Johann

Ihr Ansprechpartner
Ivo Lehner
Projektleiter Beton
E-Mail an Ivo Lehner
Brüstungen

Unsere Betonelement-Brüstungen sind je nach Wunsch geschlossen schalungsglatt oder mit Struktur oder Öffnungen. Ihre Höhe beträgt +/ 1 m. Im Balkonbereich werden sie mit Anschlussarmierung versehen und versetzt oder nachträglich mit Ultra-Anker auf die Decke versetzt.

Im Bild: Zellweger Areal, Uster; Architektur: Annette Gigon/Mike Guyer, Zürich

Ihr Ansprechpartner
Ivo Lehner
Projektleiter Beton
E-Mail an Ivo Lehner
Balkonplatten

Eine rundum laufende gleiche Elementhöhe, perfektes Gefälle zur eingelassenen Rinne und das eingelegte Rohr für den Speier-Anschluss zeichnen unsere Balkonplatten aus. Je nach Bedarf kann die Balkonplatte auf Betonstützen abgestellt werden oder auf eine Stahlkonstruktion.

Im Bild: Mehrfamilienhaus, St.Gallen

Ihr Ansprechpartner
Ivo Lehner
Projektleiter Beton
E-Mail an Ivo Lehner
Oberflächen
sandgestrahlt
gewaschen
gestockt
schalungsglatt
Strukturen
Rippen
Fantasie
Stein
Zuschlagstoffe
Kiessand normal
Kunststeinkorn u.a.:
– Kalkstein
– Verde Alpi
– Andeer
– Juragran
– ...
Farben
Betonarten
stahlarmierter Beton
glasfaserarmierter Beton CEMFOR®
hochfester Beton